Beirat

Das Jobcenter Kreis Paderborn hat als gemeinsame Einrichtung einen örtlichen Beirat.

Im Beirat des Jobcenters Kreis Paderborn sind wichtige Akteure des lokalen Arbeitsmarktes, sowie der Bildungs- und Sozialpolitik vertreten. Insbesondere Mitglieder der Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretungen, der Kammern und berufsständischen Organisationen, sowie der Träger der freien Wohlfahrtspflege.

Sie können hier ihre jeweiligen Kompetenzen einbringen um regional abgestimmte Lösungskonzepte und Rahmenkriterien der Arbeitsmarktpolitik mitzugestalten und hierdurch die Akzeptanz und das Verständnis der Integrationsarbeit des Jobcenters Kreis Paderborn im Kreisgebiet fördern.

 

Aufgabe des Beirates ist es insbesondere das Jobcenter bei der Planung seines Arbeitsmarkt- und Integrationsprogrammes, sowie bei der Auswahl und Ausgestaltung von Eingliederungsinstrumenten und -maßnahmen zu beraten.

 

Vorsitzender des Beirates ist Herr Günther Agethen, Leiter Sozialamt des Kreises Paderborn.

Dem örtlichen Beirat des Jobcenters Kreis Paderborn gehören je ein Vertreter

der Agentur für Arbeit Paderborn

des Kreises Paderborn

der Bürgermeisterkonferenz der kreisangehörigen Städte und Gemeinden

der Stadt Paderborn

der Gewerkschaften

des Arbeitgeberverbandes für die Gebiete Paderborn, Büren, Warburg, Höxter

der Kreishandwerkerschaft Paderborn

der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld

der Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege

der Regionalagentur Ostwestfalen-Lippe

der Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten

der Arbeitsgemeinschaft der sozialen Beschäftigungsträger

der Weiterbildungskonferenz Paderborn

der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn mbH

an.